Posts

Es werden Posts vom Juni, 2014 angezeigt.

Paprika - sie blüht auf!

Bild
Tja, die ersten Blüten gehen langsam auf an der Paprika.



Erstmal nur an der großen. Aber an zwei, drei weiteren zeigen sich auch schon Blüten. Am besten gedeihen sie allerding auf dem Balkon der Nachbarn über uns - da sind sie besser geschützt und bekommen länger Sonne. Ein Bild davon gibts dann vielleicht auch am Wochenende. Mal schauen, ob sie mich auf ihren Balkon lassen! :)

Es geht auf Mittsommernacht zu

Bild
Die langen Tage können wir derzeit genießen - schade nur, dass der Sommer nur immer zu Stippvisiten vorbeischaut. Heute ist es doch recht bewölkt und auch relativ kühl.

Vorgestern aber wars noch sehr schön warm, und wir begaben uns auf einen Spaziergang. Ich ein bisschen widerwillig, das muss ich zugeben. Aber ein paar hübsche sommerliche Momente waren es natürlich mal wieder wert.



Von diesen Pflanzen gibt es ein ganzes Feld voll. Die Kornblume im Hintergrund kenne ich , aber was für Pflanzen sind die violetten, auf denen sich sowohl Bienen, als auch Hummeln tummeln? Mir fällt dazu kein Name ein.

Vielleicht weiß es jemand und verrät es mir. :)

Diese Woche war eine recht unspektakuläre. Nur die Finanzierung fürs Auto musste "klargemacht" werden, ansonsten war es recht ruhig, sogar bei der Arbeit. Das war auch mal schön. Und nun ist für mich auch schon Wochenende. Ein paar Überstunden abbummeln. Kommt sehr gelegen, kurz vor Mittsommer. :)














Freitag, der Dreizehnte

Bild
Mal wieder. Kommt ja häufiger vor. ;)

Gestern habe ich mein Solar-Experiment vorerst beendet und das Ladepanel zurückgeschickt. Es war zu schwach. Mein Handy wurde häufiger ent- als beladen, und der Akku hat selbst bei starkem Sonnenschein keinen Strom gespeichert. Dabei hab ich auch den ersten Akku wieder zurückschicken müssen - der zog ja nicht einmal an der Steckdose Strom. Der neue funktioniert jetzt aber. Entweder ist dieses Solarpanel defekt gewesen, oder einfach nur zu schwach. Kaum zu beurteilen. Ich hab mal eine anderes bestellt. Schaun wir mal. Aufgeben werd ich noch nicht.

Heute ist eine Entscheidung gefallen, die mir ein bisschen schwerfiel. Wir werden unseren schönen alten Audi an die Schwiegereltern abtreten - sie hatten letzte Woche ein bisschen Pech, ihnen ist ein jemand seitlich ins Auto gefahren, und es ist nicht mehr zu reparieren. Ich trenne mich ungern von unserem Auto, aber sie werden damit besser zurechtkommen als mit einem neueren Modell, und außerdem wird Rem…

Update Paprika-Projekt - Folge 5

Bild
Heute zeige ich mal nur die größte Pflanze, denn man kann die Unterschiede nicht sooo deutlich sehen. Die Pflanzen wachsen gar nicht so in die Höhe - mag sein, dass es einfach daran liegt, dass ich die Kerne von Mini-Paprikas verwendet habe. Aber sie bekommen neues Blattwerk.


Und die Farbe der Blätter ist auch schön grün. Den kleinen Pflänzchen, die im hinteren Garten bei den Schwiegereltern eingepflanzt wurden, geht es nicht so gut. Sie werden leicht gelblich. Kann sein, dass sie gestern beim Gewitter ein bisschen gelitten haben. Oder sie waren einfach doch zu schwach zum Auswildern.

Auf meinem Beet vorn sind nun 5 Pflanzen angesiedelt. Sie stehen da auch relativ geschützt, weil eine Hecke, ein Baum und ein Gebäude drumherumstehen.  Schauen wir mal, wie sie sich entwickeln. Ich denke, ich zeige sie wieder, wenn sich die ersten Blüten zeigen, was sicher noch ein paar Tage dauern wird. Oder eben, wenn es sich - was ich nicht hoffe - so entwickelt, dass sie meine gärtnerische Pflege ni…

Traumwetter!

Bild
Hat man ja auch nicht alle Tage - heute ist es da! Pünktlich zum Pfingstfest wird es warm. Sehr warm allerdings. Aber heute haben wir Traumwetter. Ein laues, ein bisschen frisches Lüftchen und Sonne satt, bei 22 Grad.

Eine wunderbare Gelegenheit, ein bisschen durch die Gegend zu radeln.

Ein Stündchen waren wir in der Feldmark unterwegs. Landluft schnuppern.



Über unseren Köpfen flogen Menschen vorbei.


Vorher waren wir eine ziemliche Zeitlang beim Optiker, Augen vermessen lassen, Brillen zulegen. Wahrscheinlich sind die nächste Woche fertig.

Die Pflänzchen hab ich heute Mittag schnell mal in die Sonne geschoben, weil sie an der schattigen Wand standen. Jetzt tanken sie schon ein paar Stunden Energie.


Der Pflanzenstand wird später nochmal genauer dokumentiert. Ich denke, ich werde auch noch ein paar Pflänzchen umsiedeln.

Meine Kamera lädt nun Sonnenenergie, und ich werde auch den restlichen Tag teils draußen, teils drinnen genießen. Wochenende!





Kleine Leute in Hannover...

Bild
...habe ich schon einmal im Januar gezeigt. Da wusste ich nur noch nicht, dass sie so genannt werden, die kleinen Kunstwerke in den Ritzen der Mauern am "Kunstufer" des Flohmarkts. Das weiß ich erst seit Samstag - da trafen wir den Künstler, der diese tolle Idee hatte und umsetzt. Ihr wisst nicht mehr, worum es geht? Nun, um diese herrlichen Miniaturen:

Das Bild oben ist am 1. Januar entstanden. seitdem hat sich die Ansicht wieder ein wenig verändert, denn, wie Albert Mayr, der Künstler, sagt, es werden immer mal wieder kleine Leute mitgenommen. Und darum sah das Bild am Samstag auch so aus:

Aber nun will ich erstmal den Künstler Albert Mayr  vorstellen, der mir freundlicherweise erlaubt hat, ihn abzulichten. (Leider hab ich keine direkte Webseite gefunden zum Verlinken.)

Wir haben einen Moment lang nett geplaudert, und dann hab ich mich, nach seinen Tipps, mal auf die Suche nach anderen Miniaturen in den Mauerritzen begegen. 3 hab ich noch gefunden.



Wer mal Samstags in Han…