Posts

Es werden Posts vom September, 2014 angezeigt.

Letzte Sonnenstrahlen...

Bild
...des heutigen Abends eingefangen.



Nachdem Hannover 96 heute verloren hat und wir auch aufgrund einer zwar erwarteten, aber doch nicht so guten Nachricht ein bisschen gefrustet waren, sind wir nochmal eine Runde durch die Gärten gegangen, um ein paar bunte Eindrücke zu sammeln. Zur Aufmunterung. Eine durch die kühle Abendluft schon etwas träge agierende Hummel, eine Blüte, die noch jetzt in voller Schönheit erblüht ist und die letzten Lichtstreifen, die dem Blattwerk ein ganz eigenes Strahlen verleihen.

Wie wunderschön. Oder?


Nicht so einfach...

Bild
...jemanden zu erreichen, der alte Schrottautos aufkauft. Der Skoda wurde zur Ermittlung des Restwertes auf einer Autobörse eingestellt, und da hat ihn jemand gekauft, der nicht in Hannover residiert. War ein bisschen ungehalten, als ich ihn erreichte - das bräuchte ja alles ein bisschen Zeit, er würde nicht wegen eines Wagens nach Hannover fahren...naja, und so in der Art.  Ich hatte nämlich schonmal auf die mailbox gequatscht. Aber ich wollte ja nur wissen, wie es überhaupt ablaufen soll und bin der Meinung, dass man sich innerhalb von 3 Tagen schon auf einen Anruf zurückmelden kann. Naja, wurscht. Läuft offenbar alles. Solche Leute scheinen ja auch heute hier, morgen dort zu sein...er wird sich melden. Der Fahrer hat das Geld dabei. Okay. Alle Unklarheiten beseitigt. Also können wir das erstmal beiseite schieben, das läuft dann wohl im Laufe der nächsten Woche alles ab.

Kommunikation ist alles, aber irgendwie muss man dazu ja auch Verbindung aufnehmen.

Gesundheitlich gehts wieder …

Seit 3 Tagen...

Bild
...nach einer unvorsichtigen Bewegung wieder mehr Schmerzen im Bauch. Bücken kommt noch nicht so gut. Wenn man mal ein paar Stunden nur wenig merkt, denkt man schon, alles ist wieder gut - isses aber nicht. Es braucht mehr Zeit, als ich gedacht hätte. Naja, Theorie und Praxis...die OP verlief ja auch nicht so ganz ohne Komplikationen. Aber jammern nützt auch nix, muss ich jetzt durch.

Ja, viel tun kann ich also nicht. Ich schau ab und zu nach meinen Pflanzen, aber davon wachsen weder die Paprikas schneller, noch werden die Tomaten schneller gelb. Ob da noch was reift, wenn es nun wieder kälter wird, ist fraglich. Klar, sie werden gaaaanz langsam größer, und witzigerweise wachsen auch neue Früchte an den Paprikas...aber ob die es noch schaffen? Hm. Ich zweifle.



Indessen hab ich aber ein neues "Projekt" gestartet und ein paar Samen der Bonsaichillies ausgesät, die ich vor ein paar Wochen bekommen habe. Aus den 9 Samen sind inzwischen 4 Miniminiminipflanzen entstanden.



Ob die …

Mit einem großen Knall...

Bild
...begann heute der Tag. Ein junger Mann hat es heute früh gegen 6.20 Uhr geschafft, 2 auf dem Seitenstreifen geparkte Autos zu rammen und dann frontal mit einem Wagen im Gegenverkehr zusammenzukrachen.


Leider war eines der geparkten Autos unseres. Kevins Skoda wurde um ein paar Zentimeter tiefergelegt. Sieht nicht gut aus!
Zum Glück ist den Fahrern nichts weiter passiert. Aber so einen Airback möchte ich auch nicht grad an den Kopf bekommen morgens um die Zeit. Eigentlich nie.

Nun ist der Skoda in der Werkstatt und ein Leihwagen steht vor der Tür. Mal schauen, wie viel Zeit die vollständige Klärung der ganzen Dinge nun in Anspruch nimmt. Der Vater des Unfallfahrers hat heute früh schon alles geregelt mit der Versicherung, insofern nehmen jetzt einfach die Dinge ihren Lauf. Mit Komplikationen rechnen wir nicht. Nur langfristig muss nun überlegt werden, ob und wie ein Ersatzwagen finanziert werden kann... alle, die den Wagen bislang gesehen haben, von der Unfallforschung bis zum Abs…

Eulen...

Bild
...sind ja bei vielen Menschen sehr beliebt. Ich hab noch ein paar kleine Exemplare in meinem Töpferfundus entdeckt und biete sie nun zum Tausch an.


Da bin ich mal gespannt, ob sich ein Eulenfreund finden wird in der Tauschbörse!

Ich habe mir inzwischen, außer Samen, auch ein Mini-Gewächshaus angefordert. Es lagen auch 10 Kokos-Anzuchtpads darin, und die teste ich bereits - ich hab da Samen der Bonsai-Chillies hineingetan, und nun "brüten" sie.  Allerdings hab ich den Deckel des "Gewächshauses", das eigentlich nur aus 2 Plasikschälchen besteht, mit 3 kleinen Löchern versehen, damit es darunter nicht schimmelt. Vielleicht hab ich ja mit Chili ein bisschen mehr Erfolg als mit Paprika.

Außerdem werde ich demnächst ein kleines Insektenhotel bekommen. Natürlich könnte ich sowas auch selbst anfertigen, und sicher werde ich das auch mal irgendwann tun. Aber ich möchte ja auch die Tickets so einsetzen, dass ich auch etwas davon hab. Jetzt hab ich sie allerdings auch scho…

Fäden raus

Bild
Juchu, die Fäden sind draußen! Nun brennts zwar wieder mehr, aber das wird wohl nicht lange dauern. Sind wenigsten die Hügelchen am Bauch weg.

Remo liest mir grad Horrornachrichten aus dem Internet vor. Karstadt will 2000 Stellen streichen. Notwendig ist das sicher nicht - da schiebt einer dem anderen die Firmen zu, und die Besitzer interessiert nur eins: alles finanziell noch mehr aussaugen, Geld machen! Wann wir mal eine wirkliche Regierung haben werden, um diesen Machenschaften, die ja überall stattfinden seit vielen Jahren schon, zu beenden, ist fraglich. Genug Arbeit ist ja da - und genug Geld eigentlich auch, aber da meinen ja so ein paar Figuren, dass sie das alles für sich allein brauchen und sind noch zu geizig, Löhne zu zahlen, von denen die Menschen auch leben können, die letztlich täglich für sie dastehen . Nicht nachvollziehbar. Zum Kotzen, eigentlich.

Ich hab nach meinem Arztbesuch vorhin eine kleine Runde durch den Garten gedreht und dabei versehentlich meine schone Au…

Wochenende. Kalt.

Bild
Tja, was soll man dazu sagen - gerstern noch gab sich die Sonne alle Mühe, und heute herbstelt es wieder kräftig. In der Nacht muss es geregnet haben. Der Rasen ist sehr feucht.

An meiner Aubergine zeigt sich Blüte Nr. 2. Sie fältelt sich grad erst auf. Ein Bild hab ich nicht gemacht.

Ich hab im Garten ein paar mit Mehltau befallene Zweige entdeckt.  Milch soll helfen, ihn zu bekämpfen, "echte" Milch, 1:9 mit Wasser verdünnt. Damit besprüht man die befallenen Pflanzen. Gibts noch echte Milch? Meine Schwiegermutter sagt, sie haben nie etwas dagegen getan. Deshalb kommt er wohl immer wieder. Na, schauen wir mal...gemeinsam sollten wir das Problem lösen können. Gift möchte ich nicht versprüht wissen, aber da sind wir uns eh einig.

Gesundheitlich gehts langsam voran. Die Stelle der OP meldet sich umgehend, wenn ich im Begriff bin, übermütig zu werden. Die Spaziergänge, die wir machen können, sind noch kurz , und schnell geht gar nicht. Aber gut. Man muss diesen Dingen Zeit und …

Meine allererste Auberginenblüte

Bild
Ich bin heute Nachmittag ein bisschen durch den Garten spaziert und hab sie entdeckt - voller Stolz darf ich Euch meine allererste Avocadoblüte  Auberginenblüte zeigen!

Ist die nicht wunderschön? :-)))

Wenns juckt...

Bild
...dann heilts, sagt man doch immer. Die Schnitte jucken, und da, wo die Pflaster kleben, ist die Haut ziemlich gereizt. Ich bin jetzt auf kleinere Pflaster umgestiegen, die müssen ja nur die Wunde ein bisschen abdecken und die Fäden in Zaum halten.  Die Schmerzen lassen allmählich nach; ich darf mich nur nicht zu hastig bewegen. Also lass ich das auch mal lieber. 

Alles wird gut. Braucht halt seine Zeit.

Heute bekam ich mein zweites Samenpäckchen aus dem Tauschgarten.


Jetzt wirds scharf! :-))

Stelle fest, dass ich nur am shoppen bin, wenn ich nichts groß machen darf. So hab ich denn auch ein paar Hörbücher bestellt und dafür den Gutschein, den ich von meinen Kolleginnen und Kollegen bekommen hab verprasst. Naja, sie hören sich halt auch schnell weg, wenn man Zeit hat...





Samenlieferung

Bild
Juhu, heute habe ich die erste Samenlieferung aus dem Tauschgarten bekommen!

Da sind bunte Blümchen drin, die im nächsten Sommer unsere Blumenkästen in der Sitzecke zieren sollen, und außerdem die Samen einer Beere. Im dritten Beutel scheinen blaue Lampions zu sein - na, da kann ich mich ja überraschen lassen im nächsten Frühjahr/Sommer!  *freu*

Heute hab ich noch einmal Magnetpins dort eingestellt, die sind aber zum Teil auch schon wieder angefordert wurden. Ich seh schon, unser Garten wird im nächsten Jahr total bunt! Ausreichend "Tickets" für den ein oder anderen Samen habe ich schon auf meinem "Konto"! :)

Nach 3 Tagen...

...im Krankenhaus mit seinen Geräuschen, Gerüchen und anderen Kuriositäten bin ich gestern wieder nach Hause gekommen. Um eine Gallenblase und einige Steine ärmer und um 4 Pflaster auf dem Bauch reicher. Jetzt beginnt die wirkliche Erholungsphase; letzte Nacht, im eigenen Bett, habe ich nach der OP (am Montag) erstmals wieder erholsam geschlafen. Von heute gehts also wieder bergauf. Pfleger Remo ist dann ja auch ganz allein für mich da. :)

Angenehm ist, dass auch das Wetter wieder ein bisschen schöner ist, und da werde ich es mir nachher nicht nehmen lassen, mich ein bisschen im Garten in die Sonne zu setzen. Konnten wir gestern am Nachmittag auch schon. Hier auf dem Grundstück fühle ich mich auch sicher; ich merke dann doch nach einiger Zeit schon immer, dass ich ein wenig wacklig auf den Beinen bin. Ruhephasen sind wichtig, aber zum Genesen gehört es eben auch, dass man in einem gewissen Maß aktiv ist und ein bisschen herumspaziert. Die Schmerzen halten sich in gewissen Grenzen und…