Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2015 angezeigt.

Von Rom....

Bild
...hab ich ja auch einige Bilder in meinem Fundus. Und heute möchte ich - als kleinen Gruß an ein Geburtstagskind - eines davon posten. Oder auch zwei.

Dieses Foto zeigt die Engelsburg. Ein imposantes Gemäuer . Es liegt direkt am Tiber, über den sich dann auch die Engelsbrücke "spannt".  Ach, was red ich....zeig ich doch noch ein zweites Foto! :)

Engel als Grußübermittler sind doch sicher nicht verkehrt...in diesem Sinne: Happy Birthday! :)

Auf Bilder aus der Vergangenheit....

Bild
...schauen viele gern. Nicht umsonst kursieren gern diese "Nominierungs-Spielchen" in den sozialen Netzwerken. Ich bin nicht so begeistert davon, jeden Tag ein Bildchen hochzuladen und dann wieder andere dazu zu verdonnern. Da schreib ich lieber mal einen bebilderten Blogeintrag . Gerade hab ich wieder ein paar alte Bilder von Negativen abgescannt. Gruselige Qualität - trotzdem, ich mag sie! Das folgende Bild, auf dem ich als 15- oder 16jährige abgebildet bin, war völlig überbelichtet und wurde vermutlich damals gar nicht als Abzug geliefert. Ich hab die Farben rausgenommen und präsentiere es nun in schwarzweiß.

 Kann mich nicht erinnern, es vorher gesehen zu haben. Aber vielleicht habe ich das auch nur vergessen.

Witzig finde ich auch das Foto mit unserem alten "Froschauto" - das hatte wohl mal wieder eine Wäsche nötig, und unser Vater war mit Eimer und Putzlappen zugange.


Natürlich mit Mütze aufm Kopf. Hatte er oft. Das Bild ist eigentlich recht typisch.

Die Neg…

War heute mit...

Bild
...Mann und Sohn in der Stadt. Ein bisschen fotografieren wollte unser Sohn. Das Wetter war zwar nicht so ganz schlecht, aber auch nicht soooo ein feines Fotowetter. Egal. Ich hab Kevin beim Fotografieren geknipst!



Remo.... auch. :)

Und ein Familienbild haben wir auch gemacht. Naja, ohne unseren Großen; der war ja nicht dabei.

So bekommt man auch an einem grauen  Herbsttag ein bisschen Frischluft um die Nase geweht und hat Spaß. :)


Vogelhäuschen

Bild
Als wir im Sommer unsere Ferienwohnung in der Fränkischen Schweiz bezogen, trafen wir zuerst auf den Herrn des Hauses. Der war gerade in seiner Hobby-Werkstatt am Basteln. Wir kamen natürlich sehr schnell auf sein Hobby zu sprechen - er liebt es, mit Holz zu basteln, und eine seiner Spezialitäten sind Vogelhäuschen!


Natürlich bastelt er auch andere Dinge. Seit einigen Jahren schon betreibt er das Hobby, so dass es inzwischen schon für ein "Museum" reicht, in dem sich natürlich auch noch andere Dinge aus der Vergangenheit befinden.


Ich bekam, nachdem wir eine Weile im Museum herumgeschaut hatten, von ihm ein Eichhörnchen, dem man eine Nuss in die Pfötchen drücken kann, die dann wiederum von lebendigen Eichhörnchen gemopst werden kann, geschenkt.

Das steht jetzt bei uns im Garten.

Mit Remo hat er an einem schönen Nachmittag seine Burg, an der sich auch eine winzige Zugbrücke befindet, über die sogar seine Frau erstaunt war, ausgiebig erklärt und betrachtet.

Nun hat ja mein Sc…

Die kleinen Paprikaschoten...

..., die ich heute geerntet und verarbeitet hab, waren wohl eher Peperoni! Puh, war das Abendessen scharf!

Ich hab Hähnchenbrustfilet in Scheibchen geschnitten, scharf angebraten, gewürzt (ordentlich...mit Kräutersalz, Pfeffer, Paprika rosenscharf, ein bisschen Chili (von der gelben Habanero...huiuiui...) und die "Paprikas", die keine waren,  sowie ein paar Tomaten mit angebraten. Das  hab ich mit etwas Sahne abgelöscht und noch ein bisschen schmoren lassen. War schon sehr lecker, aber holla! Da hat der Mund ordentlich gebrannt! Das Baguette zum Soße auftunken war auch ganz flott weg. Quasi auch zum Löschen der Schärfe.

Ja, scharfe Schoten hab ich in diesem Jahr mehr als genug. Da wirds wohl noch das ein oder andere verschärfte Mahl geben im Schneckenhaus! ;)






Kleine Ernte

Bild
Die Chilis werden allmählich reif und bunt. Und die "große" Aubergine (hüstel) hab ich auch abgenommen. Ich glaub, da ist eh nicht mehr viel Wachstum zu erwarten gewesen. Also eine kleine, aber trotzdem feine Ernte. :)


Immerhin, die Habaneros (die runzligen gelben Chilis) sind dafür extra super scharf! ;)