Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2015 angezeigt.

Einen guten Start....

Bild
...ins Jahr 2016, das uns hoffentlich mehr Frieden auf der Welt bringen wird (was ich nicht glaube, aber zumindest hoffe...), wünsche ich uns allen.


Früher war mehr Lametta!

Bild
Eindeutig! :)

Frühlingshafte Weihnachten

Bild
In diesem Jahr ist Weihnachten noch ein bisschen wärmer als in den vergangenen Jahren. So konnte ich vor ein paar Tagen noch ein herumschwirrendes Bienchen in unserem Garten beobachten.

In den Blumenkästen im hinteren Garten, bei den Schwiegereltern, blühen Sommerblumen.

Weiße Weihnachten sind daher wohl nicht zu erwarten...hat ja auch etwas für sich. Man muss keinen Schnee schippen, wie vor 5 Jahren.

Einen Weihnachtsbaum gibt es bei uns auch in diesem Jahr nicht. Aber die Jungs sind zu Hause, wir werden heute Abend, wie wir es vor ein paar Jahren zur "Tradition" gemacht haben, Remos Eltern zum Abendessen hier haben und die (kleine) Bescherung im Anschluß bei ihnen ausrichten. Meine Schwiegereltern haben einen Tannenbaum, also kann man da dann auch kurzfristig die Geschenke unterm Baum ablegen. :)

Unsere Deko ziert hauptsächlich die Küche.


Wie man sieht, ist da auch ein bisschen Winter ausgebrochen. ;) Gut, das Nilpferd scheint ein wenig fehl am Platze....aber es war halt m…

Mein Foto der Woche

Bild
Aufgenommen vorgestern, beim Spaziergang.

So schön weihnachtlich, die Landschaft mit Kugel - auch ohne Schnee! :)

Dezember

Bild
Der Monat ist schon fast um, und ich hab schon so dies und das erledigt, was so zu tun war. Ein paar Resturlaubstage kamen mir da gerade recht in der vergangenen Woche. Dass mir ausgerechnet in der Zeit mein Handy den Dienst verweigerte, obwohl es erst 3 Jahre auf dem Buckel hatte, war zwar ärgerlich, fiel dafür aber für die Ersatzbeschaffung in eine günstige Zeit. Nachdem mir auch in einem Telekom-Shop nicht geholfen werden konnte, besorgte ich mir kurzerhand ein relativ preiswertes Exemplar (zu teuer ist es ja irgendwie immer...) in einem Elektronikgeschäft. Nun tut ein Acer seinen Dienst in meinen Händen; wir haben uns schon ein bisschen "angefreundet".

Ein Zoobesuch lag auch mal wieder an in der Zeit. Goldig war die Erdmännchen-Familie, die sich im Außengehege unter der Wärmelampe versammelt hatte.

Ein bisschen leidend war einer der Eisbären, sie waren auch getrennt - vermutlich gab es am Vortag Zoff um ein Spielzeug. Jedenfalls hatte dieser Bär eine kahle Stelle am Po …