Posts

Es werden Posts vom Februar, 2016 angezeigt.

Versemmeltes Tiramisu

Bild
Heute wollte ich mal wieder ein Tiramisu machen und hatte dafür auch eigentlich alle Zutaten im Haus. Also brühte ich den Kaffee, den man dafür braucht, kramte den Amaretto und alle anderen Dinge, die man dafür benötigt, aus den diversen Schränken und macht mich daran, die Creme zu mischen. Nun hab ich von meiner Mutter gelernt, dass ein Ei mehr nie schaden kann...aber in diesem Fall war das eine Eigelb wohl zuviel. Die Creme war zu flüssig. Dachte ich, weil mir eine Kollegin mal erzählt hat, dass sie Tiramisu mit Quark macht anstatt mit Mascarpone, nehm ich halt ein bisschen Quark dazu....und was soll ich sagen - voll versemmelt! Es schmeckt trotz Nachzuckerung etwas säuerlich und ist nicht wirklich ein Genuss.

Wenn man sich schon (unnötige) Kalorien reinzieht, dann sollten die doch wenigstens schmecken!

Schade drum, aber ich denke, auch wenn es gut aussieht...

...wenn das morgen nicht ein bisschen leckerer ist, weil gut durchgezogen, dann wird es wohl leider in der Tonne landen. Sc…

Trödel-Freitag

Durch einen Spätdienst habe ich mir heute einen freien Freitag "verdient" - und genieße jetzt, dass ich so richtig schön herumtrödeln und tun kann, wonach mir ist.

Vor einigen Tagen hab ich eine kleine Lieferung Fotoalben bekommen - so richtig schön altmodisch mit Papierseiten zum Einkleben und diesen dünnen pergamentartigen "Schutzseiten" dazwischen, von außen in einem greislich-schönen Orange gehalten (sie waren preiswert....;) ). Die werde ich mit den Familienfotos bestücken, die ich in den vergangenen Monaten hab ausdrucken lassen. Die digitalen Fotos aus dem Computer ins reale Leben transferiert...manchmal braucht man einfach ein bisschen "Nostalgie"! Fortschritt und Vergangenheit vermixt, das hat auch seine Reize. Umgekehrt digitalisiere ich auch alte Bilder, um sie zu erhalten - das eine profitiert vom anderen, und sowas gefällt mir. Sehr.





Langer Februar

Bild
In diesem Jahr haben wir einen Tag mehr zu "erleben" - das wurde mir erst vor ein paar Tagen bewusst, als ich jemandem am Telefon hatte, dem ich am 29. Februar einen Termin geben wollte. Das wurde mit den Worten "...wenn ich schon nur alle 4 Jahre Geburtstag hab, möchte ich den nicht beim Zahnarzt verbringen!" abgelehnt - das konnte ich gut nachvollziehen. :)

Der Februar ist eigentlich ein Monat, der noch zu den trüberen gehört. Auf der anderen Seite werden gerade in diesem Monat die Tage wieder merklich länger, was sehr erfreulich ist. Und vor ein paar Tagen entdeckte ich die ersten Irisblüten im Garten.


Auch in den Kleingärten sprießen die ersten Frühblüher - es geht also wieder ein bisschen "aufwärts". Das Mehr an Licht tut schon gut und hellt auch die Stimmung wieder etwas auf. Ich empfinde das alles als angenehm.

Alles in allem, kein schlechter Monat, dieser Februar. Darf ruhig einen Tag länger bleiben.  Oder?